Mittwoch, 31. Dezember 2014

Zwischen den Jahren

Ui ui ui, ich kann euch sagen, wenn Weihnachten und der 1. Zahn quasi auf einen Tag fallen, dann ist was los.
Jetzt haben wir aber beides geschafft ;-), und ich kann euch zeigen, wer an Heiligabend bei uns eingezogen ist.


Die Anleitung für das Püppchen stammt aus dem Buch "Biegepüppchen selbst gemacht" von Cristina Cevales-Labonde. Ich bin damit sehr gut zurecht gekommen, weil es tolle Schritt-für-Schritt-Bilder hat. Ein wenig Erfahrung beim Nähen mit der Hand ist sicher von Vorteil, aber dann ist es gut machbar.

So hat die Kleine ausgesehen, bevor sie ihr Gesicht bekam. Ein ganz besonderer Moment, wie ich finde.
 
Ich wünsche euch allen
einen guten Rutsch
 
und gaaaanz viel Zeit
fürs Basteln und Nähen
im neuen Jahr!
 
Kringelige Grüße,
Esther
 


 
 
 
 


 

Kommentare:

  1. Liebe Esther,
    ich wünsche Dir und Deiner Familie einen guten Rutsch ins neue Jahr
    und freue mich auf ein weiteres Bloggerjahr mit Dir und Deinem Blog
    - und vielleicht wieder in "Echt" ;-)
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Esther,
    Von Herzen wünsche ich Dir und Deiner Familie ein glückliches, gesundes und erfülltes
    Jahr 2015!
    Dein Biegepüppchen ist einfach goldig, richtig toll. Die würde ich am liebsten mitnehmen.
    Alles liebe von Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katharina, vielen Dank, auch ich schicke dir die besten Wünsche fürs neue Jahr! Das Buch mit den Biegepüppchen habe ich mir gekauft, nachdem ich bei dir davon gelesen habe.:-)
      Ganz liebe Grüße,
      Esther

      Löschen
  3. hallo Esther,
    Dein Püppchen ist ja so was von süß!
    Ich mag so was sehr gern.
    Ich wünsche Dir noch ein gutes neues Jahr - ist ja noch nicht zu spät!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen